Ziele und Akteure

Mit der Initiative ASCOT weitet das BMBF seine Forschungsaktivitäten zum Thema Kompetenzmodellierung und -erfassung weiter aus. Auf Basis der Messung der beruflichen Handlungsfähigkeiten von Auszubildenden in verschiedenen Berufen sollen Jugendliche erkennen, was sie können. Die Ergebnisse liefern Informationen, wo Leistungsstärken und – möglicherweise – auch Schwächen bestehen und helfen, Bildungsprozesse zu optimieren.

Dazu entwickeln und erproben die Projekte Kompetenzmodelle und Messinstrumente, die nach den ersten Pilotierungen ausgewertet und für eine breitere Anwendung aufbereitet werden. Alle Projekte arbeiten mit modernen, computerbasierten Verfahren, die die Leistungsniveaus der Auszubildenden zuverlässig sichtbar machen.

Aktuelles

Desgin Element